Tandem: Zwei Frauen im Alleingang

  • Montag, 28. März 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 28. März 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 28. März 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Zwei Frauen aus dem St. Galler Rheintal treffen zusammen: Die Journalistin und Bewegungsexpertin Benita Cantieni und die Clownfrau Gardi Hutter. Beide zeichnen sich aus durch viel Pioniergeist, Eigensinn und die Arbeit mit dem Körper.

Cornelia Kazis, Gardi Hutter und Benita Cantieni.
Bildlegende: Cornelia Kazis, Gardi Hutter und Benita Cantieni. SRF

Tandem ist ja nicht nur ein Fahrrad für zwei Personen, sondern auch eine spielerische Gesprächsform, die in der Sendung Kontext Tradition hat. Eine Redaktorin sucht sich eine Person aus, mit der sie gerne schon immer einmal gesprochen hätte und diese Person ihrerseits sucht sich einen Gesprächspartner ihrer Wahl. Und dann geht es los mit einem Gespräch mit einem etwas ungewissen Ausgang.

Diesmal treffen die Clownfrau Gardi Hutter und die Journalistin und Bewegungsexpertin Benita Cantieni zusammen. Beide sind über 60, aber von Ruhestand ist bei den bewegten und bewegenden Frauen keine Rede.

Autor/in: Cornelia Kazis, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Sabine Bitter