Wenn der eigene Körper zum Gefängnis wird

  • Mittwoch, 16. Juni 2010, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 16. Juni 2010, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 16. Juni 2010, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 17. Juni 2010, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 17. Juni 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Bei vollem Bewusstsein im eigenen Körper gefangen zu sein - das klingt nach einem absoluten Albtraum. Doch dieses Krankheitsbild ist Realität und heisst «Locked-in-Syndrom» - ein Zustand, der durch Schlaganfälle oder Muskelerkrankungen eintreten kann.

Dabei sehen, hören und fühlen die Betroffenen alles, wirken auf ihre Umwelt aber wie Koma-Patienten, weil sie keine Kontrolle mehr über ihren Körper haben und kaum kommunizieren können. Was empfinden Menschen in so einer Situation, wie lässt sich eine solch extreme Krankheit für die Betroffenen bewältigen?