Wer mehrere liebt, muss gut lieben

  • Dienstag, 13. Februar 2018, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 13. Februar 2018, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 13. Februar 2018, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ist Polyamorie das ideale Rezept gegen Langeweile in der Zweierkiste? Passt die Viel-Liebe, in der mehrere Liebschaften gleichzeitig gelebt werden, vielleicht perfekt in die heutige Zeit, wo alles geteilt und geshared wird?

Lea liebt Claude und Lea liebt Neno. Gleichzeitig. Und beide wissen voneinander. Die drei über 50-jährigen leben polyamor – das heisst: Sie leben ihre Viel-Liebe mit dem Einverständnis aller Beteiligten.

Wie sind die Spielregeln bei diesem Liebesprojekt? Wie gehen sie mit Eifersucht um. Und was geschieht, wenn eine neue Person dazu kommt? Lea, Claude und Neno geben Einblick in ihre polyamore Liebeskonstellation, erzählen von den Stolpersteinen, den Hürden und Diskussionen, die geführt werden müssen. Und sie verraten, warum Polyamorie nicht besser ist als Monogamie, aber vielleicht die eine oder andere Ehe retten könnte.

Erstausstrahlung: 19.07.2016

Beiträge

Autor/in: Monika Schärer, Moderation: Brigitte Häring, Redaktion: Christoph Keller