Zürcher Theater Spektakel 2017 - Sandro Lunins letzte Ausgabe

  • Dienstag, 29. August 2017, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 29. August 2017, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 29. August 2017, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Zehn Jahre stand das Zürcher Theater Spektakel unter der künstlerischen Leitung von Sandro Lunin. Momentan läuft die letzte Ausgabe des international renommierten Festivals unter seiner Ägide. Was zeichnet seine Ära aus? Künstler, Kritikerinnen und der Theatermann selbst reflektieren Lunins Arbeit.

Nach zehn Jahren gibt der 59-jährige Sandro Lunin die Leitung des Zürcher Theaterspektakels ab. Er hat das Festival stark geprägt: Unter seiner Ägide hat es sich inhaltlich politisiert. Flucht und Migration sind wiederkehrende Themen der eingeladenen Produktionen. Zudem ist er ein versierter Kenner der Kulturszenen Afrikas und Asiens. Lunin hat neue Bühnen-Formate geschaffen und Künstlerinnen und Künstler gefördert und über Jahre begleitet.
In Kontext untersuchen Kritikerinnen und Künstler, wie sie Lunins Arbeit erlebt haben. Und der scheidende Festivalleiter, der ab Sommer 2018 die Leitung der Kaserne Basel übernimmt, denkt im Gespräch laut über seiner Zeit in Zürich nach.

Beiträge

Autor/in: Noëmi Gradwohl, Moderation: Hansjörg Schultz, Redaktion: Maya Brändli