Zum Tod von Jesper Juul: Der Leitwolf der Leitwölfe (W)

Jesper Juul, der Rettungsanker für Eltern in Erziehungsnöten ist gestorben. Aus diesem Anlass wiederholen wir eine Sendung von Cornelia Kazis aus dem Jahr 2016.

Er gilt als Familienflüsterer. Als Guru der Gelassenheit. Als Sokrates unter den Pädagogen: Jesper Juul, dänischer Bestsellerautor und Erziehungsberater. Der Lebemann und Kettenraucher hat nun krankheitsbedingt seine Stimme verloren. Aber zu sagen hat er immer noch viel.

Um ihn und um sein neues Buch «Leitwölfe sein- Liebevolle Führung in der Familie» geht es in Kontext. Cornelia Kazis hat mit ihm ein fiktives Interview geführt. Seine Antworten sind wörtliche Zitate aus seinem letzten Werk. Den Realitätscheck seiner Gedanken machen in der anschliessenden Diskussion drei Menschen, die auf unterschiedliche Weise viel mit Kindern und Familie zu tun haben.

Erstsendung Kontext: 04.05.2016



Autor/in: Cornelia Kazis, Moderation: Monika Schärer, Redaktion: Dagmar Walser