Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Live-Ticker Donnerstag: Heute wird es nass - aber nicht vom Himmel

Eine abenteuerlustige WG aus dem Kanton Zug wagt das grosse Gartenumbau-Abenteuer. Begleitet von «Biodiversitäts-Coach» Hanspeter Latour bauen Joshua, Seline und Luca während einer Woche ihren Garten um: naturnah und im Sinne der Biodiversität. Heute baut die Umbaucrew eine Wasserstelle.

  • 8:45 Uhr: Das Element Wasser wird zum Tagesthema.

Nach dem morgendlichen Briefing und der Konsultation des Plans ist klar: Die Wasserstelle, die heute gebaut wird, hat mehrere Funktionen. In einer Tonne soll Regenwasser gesammelt werden, mit dem die WG-Bewohner ihr Gemüse giessen können. Überläuft die Tonne bei starkem Regen, sammelt sich das überlaufende Wasser in einer Grube, die mit einer Folie ausgekleidet ist. So entsteht ein Miniteich für Wasserpflanzen und wasserliebende Tiere. Von dieser Grube läuft das Wasser wiederum in eine weitere Grube und versickert von dort.

Plan
Legende: Nach diesem Plan vom Gartenexperten Stefan Nänni arbeiten die Gartenbauer heute an der Wasserstelle. SRF
  • 9:45 Uhr: Die Funken sprühen.

Als erstes bearbeiten die Gartenbauer die Regentonne mit einer Trennscheibe und montieren einen Ablauf.

  • 11:00 Uhr: Die erste Grube ist ausgehoben und mit der Folie ausgekleidet.

Neben der Tonne graben die Gartenbauer eine etwa 30 cm tiefe Grube, die mit einer wasserdichten Folie ausgelegt wird. Diese wird mit Steinen beschwert.

  • 11:15 Uhr: Die die ersten Bewohner der Wasserstelle sind da.

Plötzlich hat Joshua eine Idee und verschwindet Richtung Gartenhaus. Zurück kommt er mit zwei kleinen Ton-Tierchen, die als erste Bewohner die Wasserstelle besiedeln sollen.

Joshua mit Ton-Tierchen
Legende: SRF
  • 12:45 Uhr: Kuchen der Nachbarn zum Dessert.

Kurz vor dem Mittag haben Nachbarn der WG zur Stärkung einen selbstgebackenen Kuchen rübergebracht. Dieser wird jetzt mit Freuden zum Dessert verspeist.

Kuchen von den Nachbarn
Legende: SRF
  • 14:30 Uhr: Die Sickergrube entsteht.

Die Sickergrube ist die letzte Etappe im Kreislauf der heute gebauten Wasserstelle. Vom Dach wird das Wasser in die Tonne geleitet. Das überlaufende Wasser kommt in den Miniteich, der mit einer wasserdichten Folie ausgelegt wird. Von da läuft das Wasser weiter in die Sickergrube. Von da versickert das Wasser im Boden.

Luca an der Sickergrube
Legende: SRF
  • 15:00 Uhr: Es wird langsam heiss.

Gestern kam das Wasser vom Himmel, heute kommt es aus dem Schlauch.

Seline bespritzt Joshua
Legende: SRF
  • 15:15 Uhr: Gartenexperte Stefan Nänni gibt ein Zwischenfazit.

Stefan Nänni ist Umweltfachmann und plant Gartenumbauprojekte. So auch das hier in Oberwil. Am zweitletzten Tag der von ihm geplanten Umbauaktion verrät uns der Gartenexperte, was er von den bereits ausgeführten Arbeiten und von der Umbaucrew hält.

Legende: Video Gartenbauer aus Oberwil: Fazit von Gartenexperte Stefan Nänni abspielen. Laufzeit 00:44 Minuten.
Aus Biodiversität vom 08.08.2019.
  • 16:00 Uhr: Die Sickergrube ist fast fertig.

Um den heutigen Bau zu testen, lassen die Gartenbauer die Regentonne mit Wasser aus dem Schlauch überlaufen.

  • 16:15 Uhr: Der Liebes-Stein bekommt seinen Platz.

Seline und Luca haben beim Steine abholen heute Vormittag in einem Gebüsch einen Stein mit dem eingemeisselten Wort «LOVE» gefunden. Dieser bekommt jetzt einen Platz an der Wasserstelle.

  • 16:45 Uhr: Die Tagesaufgabe ist vollbracht.

Bildvergleich

Regler nach links verschieben Regler nach rechts verschieben
Legende:Das Donnerstags-Tageswerk: Die Fläche am Morgen und am Abend im Vergleich.
  • 17:00 Uhr: Wasserstellen können auch Mücken fördern.

Mücken waren schon heute Morgen Thema. Wird es wegen der neu gebauten Wasserstelle auch mehr Mücken im Garten haben? Insektenspezialistin Gabi Müller ist auf Besuch gekommen und wird in der Live-Sendung erzählen, wie Mücken und Wasser genau zusammenhängen.

  • 19:00 Uhr: «Schweiz aktuell»-Livesendung

Legende: Video «Die Gartenbauer aus Oberwil» (Serie Teil 4) abspielen. Laufzeit 17:02 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 08.08.2019.
  • 19:30 Uhr: Die WG beantwortet eure Fragen.

Macht mit bei «Mission B»

Macht mit bei «Mission B»