Andreas Thiels Satire: scharfe Zunge - spitze Feder

  • Sonntag, 14. November 2010, 14:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 14. November 2010, 14:05 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 16. November 2010, 21:03 Uhr, DRS 1

Andreas Thiel ist der meistzensierte Satiriker der Schweiz. Nicht nur aber auch deshalb geht der Solothurner Kabarettist in seinen Polit-Programmen und im realen Leben bei Machtmenschen auf Distanz.

Thiel ist 2008 nach Reykjavik (Island) ausgewandert und arbeitet seither im Norden mit spitzer Feder und scharfer Zunge an seinen Programmen.

In «Menschen und Horizonte» gibt der unbequeme Auswanderer Einblick in seinen Werdegang und seine aktuelle Arbeit. Mit Satire die Welt zu verbessern, das sein Ziel. Eigenständig, unbequem und unbestechlich sein, das der Anspruch an sich selber. Eine Annäherung an einen Menschen der es nicht scheut, eine «Zumutung» zu sein.

Gespielte Musik

Autor/in: Tommy Dätwyler, Moderation: Bernhard Siegmann