Ein Leben zwischen Morgen- und Abendland

Brigitte Schildknecht tanzt und singt leidenschaftlich gern. Sie studierte in Tunesien und Ägypten Musik und Tanz und leitet heute das Musik- und Tanzstudio Morgenabendland.

Brigitte Schildknecht wuchs im St. Gallischen Gossau auf, ihre Mutter war Italienerin, ihr Vater Schweizer. Nach der Schule schloss Brigitte Schildknecht zuerst eine Handelsschule ab, holte dann die Matur nach und studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Bern.

Sie war einige Zeit Assistentin an der Uni, wechselte dann aber an eine private Theaterschule. Nach ihrer Theaterausbildung ging sie nach Tunis, um dort Gesang und Tanz zu studieren.

Tunesien und Ägypten waren in den letzten Wochen immer wieder in den Schlagzeilen. In der Sendung lernen wir die beiden Länder von einer ganz anderen Seite kennen.

Gespielte Musik

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Yvonn Scherrer