Gute Hände fürs Herz: Der Arzt René Prêtre

Das Herz ist seine Leidenschaft. Kein anderes Organ übt auf René Prêtre eine solche Faszination aus. Er hat sich mittlerweile auf Kinderherzen spezialisiert und operiert täglich am Kinderspital sowie am Universitätsspital Zürich.

Einmal pro Jahr behandelt Prêtre kranke Kinder in Moçambique in Südostafrika im Rahmen seiner Stiftung «Le petit coeur». Der Schweizer des Jahres erzählt von seinem Weg vom jurassischen Bauernhof an den Operationstisch und von seiner Arbeit als Herzchirurg.

Gespielte Musik

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Daniela Huwyler