Ivan Levy: Ein Patron tritt ab

  • Sonntag, 19. August 2012, 14:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 19. August 2012, 14:06 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 21. August 2012, 21:03 Uhr, DRS 1

29 Jahre pure Passion. So habe sich seine Beziehung angefühlt, sagt Ivan Levy - die Beziehung zu seinem Geschäft.  Nun hat der Patron sein Lebenswerk abgegeben. Und das fällt ihm schwer.

Der Patron Ivan Levy.
Bildlegende: Der Patron Ivan Levy. zvg

Es ist keine Tellerwäschergeschichte. Eher eine Tiegelwaschgeschichte. Denn die Tiegel und Flacons, die sie in ihrem ersten «The Body Shop» verwendeten, spülten Ivan und Sheela Levy noch eigenhändig zuhause in der Badewanne aus. Das war 1983. Soeben hatte das Ehepaar den ersten Schweizer «The Body Shop» eröffnet. Ein Laden mit tierversuchsfreier und nachhaltiger Kosmetik also - lange bevor nachhaltige Produkte zum Trend avancierten.

Es ist auch keine bruchlose Erfolgsgeschichte. Zwar expandierten die Levys in den ersten Jahren stark, eröffneten zahlreiche Läden. Doch 1991 dann der Schock: Ivan Levy musste fast Bankrott anmelden. Für den Patron eine schwere Zeit.

Aber es ist die Geschichte einer Passion. Für das Geschäft, aber auch für die Angestellten. Denn Ivan Levy hat sich selbst nie einfach als Manager gesehen - sondern als Patron. Was für den 55-Jährigen Verantwortung bedeutet: Für die Mitarbeiter, die er als Familie bezeichnet. Aber auch für die Gesellschaft als Gesamtes. Dementsprechend persönlich führte er seine Ladenkette - und dementsprechend schwer fällt es ihm nun auch, abzutreten.

Gespielte Musik

Moderation: Simonetta Trepp, Redaktion: Claudia Badertscher