Sepp Renggli über «Schlottern und Stottern»

  • Sonntag, 11. Januar 2015, 15:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 11. Januar 2015, 15:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 13. Januar 2015, 21:03 Uhr, Radio SRF 1

Die Stimme von Sepp Renggli ist verstummt. Der legendäre Sportreporter ist im Alter von 90 Jahren gestorben. In den letzten Jahren vor seinem Tod reflektierte er immer wieder sein reiches Schaffen. Eine Tour d'Horizon mit Highlights und Anekdoten.

Sepp Renggli posiert 1998 vor einem Plakatbild, auf dem er 1965 als rasender Sportreporter den Radfahrer Fritz Pfenninger (Mitte) interviewte.
Bildlegende: Sepp Renggli posiert 1998 vor einem Plakatbild, auf dem er 1965 als rasender Sportreporter den Radfahrer Fritz Pfenninger (Mitte) interviewte. Keystone

Fürs Radio und verschiedene Printmedien berichtete Sepp Renggli unter anderem von 16 Olympischen Spielen und 45 Mal von der Tour de Suisse. Interesse und Leidenschaft für das sportliche Geschehen in der Schweiz und im Ausland begleiteten den gebürtigen Krienser von Kindsbeinen an bis ins hohe Alter.

Gespielte Musik

Redaktion: Doris Rothen