Anne Queffélec, Grande Dame du Piano

Beiträge

  • Anne Queffélec, Grande Dame du Piano

    Ihre Hand ist zart und klein. Dennoch kann die Pianistin Anne Queffélec ganz schön kraftvoll zupacken. Vielleicht, weil sie ihre Finger «mes soldats» nennt?

    Anne Queffélec, Tochter des Romanciers Henri und Schwester des Schriftstellers Yann Queffélec, machte international auf sich aufmerksam, als sie 1968 den Münchner ARD-Wettbewerb gewann.

    In Frankreich seit 40 Jahren eine der beliebtesten Künstlerinnen ihrer Zunft, bleibt sie für das Deutschschweizer Publikum noch zu entdecken. Dabei hat sie Milos Forman sogar für den Film «Amadeus» geholt.

    Gabriela Kaegi

Redaktion: Gabriela Kaegi