... und manchmal sogar nur auf einer Saite

  • Samstag, 27. Juni 2015, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 27. Juni 2015, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 28. Juni 2015, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Gevatter Tod hat ein Instrument: die Geige. Auf einem Selbstporträt des Malers Arnold Böcklin sieht man das, bei Gustav Mahler hört man es, und im Mittelalter spielte der Tod ebenfalls Geige. Warum ist das so? Und ist die Geige etwa sein Lieblingsinstrument?

Die Geige wird nicht nur mit dem Himmel assoziiert, sondern auch mit dem Tod.
Bildlegende: Die Geige wird nicht nur mit dem Himmel assoziiert, sondern auch mit dem Tod. Colourbox

Weiter in der Sendung:

- Führung, Motivation - das gibt's nicht nur im Manageralltag zu beachten, sondern auch bei einem Jugendorchester, sagt Ben Zander, der Dirigent des Boston Philharmonic Youth Orchestra.

- Wenn Herr Tamino ein gelbes Cabrio fährt - die «Zauberflöte» als Graphic Novel.

Moderation: Benjamin Herzog, Redaktion: Benjamin Herzog