Allzweckwaffe Aspirin

Aspirin ist gleichzeitig eines der bekanntesten und eines der ältesten Medikamente. Im Jahr 1897 hat man zum ersten Mal aus dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure ASS ein Medikament gemacht. Aspirin war geboren. Heute gibt es viele Medikamente mit ASS. Er hilft gegen vieles jedoch nicht gegen alles.

Aspirin ist eines von vielen Medikamenten mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure.
Bildlegende: Aspirin ist eines von vielen Medikamenten mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure. colourbox.com

«ASS wirkt gegen die Blutgerinnung. Der Wirkstoff verhindert also, dass Arterien verstopfen. Und Aspirin ist ein entzündungshemmendes und fiebersenkendes Schmerzmittel», sagt DRS-Ratgeber-Arzt Felix Huber.

Aspirin vor einer Flugzeugreise als Prophylaxe gegen Thrombosen zu nehmen, ist jedoch nicht richtig. Das Medikament wirkt nur auf der arteriellen Seite gerinnungshemmend. Zur Vorbeugung von Venenthrombosen nützt es nichts.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Brigitte Wenger