Spieglein, Spieglein an der Wand

Die Königin im Märchen Schneewittchen möchte wissen, wer die Schönste im Land ist - und das soll uns der Spiegel auch jeden Morgen verraten. Im Badezimmer, im Schlafzimmer oder beim Eingang - dort schauen wir uns an und treten hinaus in den Alltag.

Für viele ist der Spiegel aber auch ein dekoratives Element, anstatt einem Bild hängt man einen üppigen Spiegel auf. Nicht immer ist dies jedoch stilvoll, findet der Wohnexperte Andrin Schweizer. Im Esszimmer möchte man sich nicht beim Essen zuschauen. Es gibt aber witzige Ideen mit Spiegel, zum Beispiel eine Wand mit lauter Spiegeln.


Der Blick in den Spiegel, im «Ratgeber».

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Daniela Huwyler