Was gibt Motivation beim Velofahren?

Reto Scherrer ist mit dem Velo quer durch die Ostschweiz unterwegs. Die Strecke ist nicht immer schön eben. Die Aufstiege nagen an den Kräften – auch an den mentalen. Eine Velogruppe, die im Jahr mehrere tausend Kilometer zurücklegt, weiss, wie man sich in solchen Situationen motivieren kann.

Vier Velofahrer posieren mit Velo fürs Foto.
Bildlegende: Diese schweizerisch-österreichische Velogruppe kennt die wichtigsten Motivationstipps. SRF

Geübte Velofahrer geben Tipps:

  • Die mentale Einstellung ist das A und O.
  • Nicht zu weit nach vorne schauen und einfach fahren.
  • Die Augen offen halten: Die Natur rundherum verschafft neue Motivation.
  • In der Gruppe macht es mehr Spass und man kann sich gegenseitig anspornen.
  • Ist ein Aufstieg erst mal geschafft, kann man stolz sein auf die eigene Leistung, das gibt neue Motivation für den nächsten Aufstieg.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Angela Wagner