Trauffer komponiert das «Unspunnen-Lied»

  • Sonntag, 5. März 2017, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 5. März 2017, 11:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 5. März 2017, 20:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Vom 26. August bis zum 3. September findet in Interlaken das Unspunnenfest statt. Das offizielle Festlied «Mir sy Unspunne» stammt aus der Feder vom Berner Oberländer Musiker Trauffer, interpretiert wird es vom Schweizer Jugendchor. Wie das Lied tönt, bleibt vorerst ein Geheimnis.

Schnappschuss von Gast und Moderator im Grünen.
Bildlegende: Trauffer zu Gast bei Sämi Studer im «SRF Musikwelle Brunch». SRF/Alexandra Felder

«Alpentainer» Trauffer hat das Lied zwar geschrieben, interpretieren wird er es aber nicht, auch wenn die Verantwortlichen dies gerne gesehen hätten. «Es wäre doch etwas komisch, wenn ich mich in einem Pausenjahr erneut als Sänger verpflichten liesse», so Trauffer. Das Rampenlicht überlässt er in diesem Fall dem Schweizer Jugendchor, der das Lied in einer Woche einsingt und im Mai erstmals öffentlich präsentiert.

Als Gast bei Sämi Studer im «SRF Musikwelle Brunch» erzählt der zweifache Swiss Music Award-Gewinner von seiner Arbeit am Unspunnen-Lied, gerade mal so viel, wie er im Moment verraten möchte. Ausserdem blickt er auf seinen musikalischen Werdegang, spricht über seine Arbeit als Unternehmer und seine Pläne für sein persönliches Pausenjahr.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer