Die Schweizer Musikszene kennt kaum Pausen

Die Schweizer Musikszene kennt fast keine Pausen. Neue Werke von etablierten Künstlern wie Pippo Pollina oder Trauffer stehen bereits in den Startlöchern. Und Musik von Bands wie Pegasus oder Gotthard wird mit Spannung erwartet.

Dreimal Schweizer Musik: Anna Rossinelli, Angie Ott und Gotthard.
Bildlegende: Dreimal Schweizer Musik: Anna Rossinelli, Angie Ott und Gotthard. Keystone/ Bildmontage SRF

Das Schweizer Musikjahr 2014 steht vor der Türe. Ein letzter Blick zurück auf Anna Rossinelli, Bastian Baker oder Lina Button. Und schon geht es volle Kraft voraus. Mit neuer Musik von Pippo Pollina, Stefania Kaye, Nick Mellow oder Angie Ott, bekannt aus der ersten Staffel von «The Voice Of Switzerland». Die Schweizer Musikszene lebt. Und wie!

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Dano Tamásy