Pollina, Schmidbauer und Kälberer fahren wieder Richtung Süden

Der Schweizer Pippo Pollina hat zusammen mit den deutschen Musikern Martin Kälberer und Werner Schmidbauer das zweite gemeinsame Album veröffentlicht. Moderator Ralph Wicki ist der Einladung gefolgt und hat die drei Musiker bei Pippo Pollina zuhause im ganz kleinen Kresi zum Gespräch getroffen.

Schmidbauer, Pollina, Kälberer (v.l.n.r.) gemeinsam auf einem Foto.
Bildlegende: Nach dem Album «Süden» legen Schmidbauer, Pollina und Kälberer (v.l.n.r.) mit «Süden II» nach ZvG

«Süden II» heisst das zweite gemeinsame Album der drei Musiker, nachdem sie mit «Süden» bereits 2010 ein Album veröffentlicht hatten. Die Tour dazu führte zu überraschenden 100 Konzerten mit einem Abschluss Konzert 2013 in der Arena di Verona vor über 10'000 begeisterten Fans.

Nicht immer sind die Fans aber gleichermassen begeistert - es gab auf der letzten Tour auch Piffe und Leute, die ein Konzert verliessen. Bei Swissmade erzählen die drei, wie sie damit umgehen, welche Songs vom Album ihre Lieblinge sind, wie sie entstehen - und was ihnen persönlich Süden bedeutet.

Gespielte Musik

Autor/in: Dano Tamásy, Moderation: Ralph Wicki, Redaktion: Dano Tamásy