Air14 Payerne: Flugschau der Rekorde

Dieses Jahr wird die Schweizer Luftwaffe hundert Jahre alt, die Patrouille Suisse feiert 50 Jahre und die PC 7 - Staffel 25 Jahre. Gefeiert wird dieses dreifache Jubiläum mit der grössten Flugschau, die die Schweiz je erlebt hat.

Leute bestaunen Flieger der Patrouille Suisse.
Bildlegende: Faszinierendes Training: Die Patrouille Suisse im Sommer 2013. Keystone

In Payerne treffen sich die Fans an den kommenden zwei Wochenenden und bestaunen Flugstaffeln aus der Schweiz, aus Europa und aus Übersee.

1914 endete die Ära der Aufklärer-Ballons und die Schweizer Luftwaffe startete. Zu Beginn wurden Privatbesitzer von Flugzeugen mit ihren Flugzeugen und ihren pesönlichen Mechanikern rekrutiert, weil nur wenig Geld zur Verfügung stand. Tempi passati: Hundert Jahre später wird über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge gestritten und die Piloten der Schweizer Luftwaffe, insbesondere der Patrouille Suisse, geniessen hohes Ansehen in der Bevölkerung.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Jürg Oehninger