«Auch eine Dose Ravioli kann romantische Gefühle erwecken»

Am Valentinstag werden oft auf Knopfdruck romantische Gefühle gezeigt. Die Liebsten werden mit Rosen beschenkt, Abendessen bei Kerzenlicht ist schon fast ein Muss. Auch für unromantische Menschen. Kein Wunder, dass die dem Valentinstag etwas unfroh entgegen sehen.

Caroline Fux.
Bildlegende: «Keiner ist zu alt, um Romantiker zu sein», sagt Caroline Fux, Sexberaterin vom «Blick». zvg

Emotionen zeigen

Wenn es um Gefühle zeigen geht, tun sich Herr und Frau Schweizer schwer, sie halten sich oft mit Emotionen zurück. Nur gerade jeder zweite Schweizer spricht über Gefühle. Dies zeigt eine Studie des Washingtoner Umfrageinstituts Gallup, welche insgesamt in 151 Ländern durchgeführt wurde. Am emotionalsten in Europa sind die Spanier.

Ist Romantik lernbar?

Romantik und Gefühle zeigen gehen Hand in Hand. Also ist bei uns Schweizerinnen und Schweizer Hopfen und Malz verloren? 

«Auf keinen Fall», sagt Caroline Fux, Psychologin, Journalistin und Buchautorin, «Romantik ist lernbar. Es müssen nicht Duftkerzen und Rosenblätter sein. Auch eine Dose Ravioli kann romantische Gefühle erwecken».

Caroline Fux ist Gast bei Romantikmuffel Michael Brunner im Treffpunkt.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Christine Hubacher