Die «Mission B» – ein Projekt für mehr Biodiversität

Jede Sekunde verliert die Schweiz fast 0.7 Quadratmeter Grünfläche. Die Insekten sterben, die Vögel werden immer weniger, viele Pflanzen- und Tierarten sind bedroht. Die Aktion «Mission B» ist unsere Antwort auf den steten Rückgang der Biodiversität.

Zwei Bienen auf einer Sonnenblume in Nahaufnahme
Bildlegende: Ohne Biodiversität ist der Mensch verloren Keystone

Was kann ich für eine grosse Vielfalt im Garten tun?

Im «Treffpunkt» zeigt Umweltwissenschaftler Daniel Ballmer, wie ein Garten oder ein Balkon Teil einer vielfältigen Natur sein kann; dank einheimischer Gehölze, Sträucher und Pflanzen, die am richtigen Standort gepflanzt werden.

Was ist Biodiversität?

Biodiversität ist die Vielfalt des Lebens. Sie hat sich in Milliarden von Jahren entwickelt und umfasst alle Pflanzen- und Tierarten sowie die unterschiedlichen Ökosysteme. Die Vielfalt ist für uns überlebenswichtig – denn sie sorgt für sauberes Wasser, Nahrung, Sauerstoff, sie schützt uns vor Naturkatastrophen und bietet Erholungsraum.

«Mission B» ist die SRF-Mission für mehr Biodiversität

Das Schweizer Radio und Fernsehen SRF will das Interesse an einer vielfältigen Natur verstärken und startet im Frühjahr 2019 die «Mission B – für mehr Biodiversität».

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Jürg Oehninger