Was bringt eigentlich «Netzwerken»?

Wir kennen Netzwerke nicht erst seit Facebook, Xing und Co. Von der Pfadi über den Musikverein bis hin zur Zunft: Viele von uns bewegen sich in der einen oder anderen Form in einem Netzwerk. Aber profitieren wir auch davon?

Bildlegende: Keystone

In einem Netzwerk finden Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen zusammen. Im Sportclub trifft die Anwältin auf die Coiffeuse - in der Zunft begegnen sich Kardiologe und Kommunikationsberater. Ihnen allen kann diese Verbindung irgendwann einmal in der einen oder anderen Form nützlich sein. Vielleicht braucht die Coiffeuse mal Hilfe in einer rechtlichen Angelegenheit - der Herzspezialist will allenfalls seine Auftrittskompetenz stärken.

Der «Treffpunkt» geht dem Netzwerken, dem sogenannten «Networking» von heute nach. Wir fragen, wie wichtig gute Kontakte heute sind - sowohl im privaten wie im beruflichen Bereich. Wir sprechen mit einem ehemaligen Pfadimitglied, mit einem Zürcher Zünftler und mit einer Frau, die sich Netzwerken zum Beruf gemacht hat.

Schliesslich gibt es Tipps von der DRS-Digital-Redaktion wie man Online-Netzwerke wie Xing oder LinkedIn richtig nutzt.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Stefan Wüthrich