Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Öppis im Teig, Tag 3 Hähnchen Pastilla, Gemüse-Minze-Salat & gegrillte Süsskartoffeln

Karima Larabi aus Cham ZG präsentiert eine marokkanische Pastilla mit geschmortem Pouletfleisch, Mandeln und Filo-Teig.

REZEPT INFOS

Box aufklappen Box zuklappen
  • Kategorie: Öppis im Teig
  • Portionen: 5-6
  • Zubereitungszeiten:
    Hähnchen Pastilla: 2 1/2 Std.
    Gemüse-Minze-Salat: 15 Min.
    Gegrillte Süsskartoffeln: 20 Min.

ZUTATEN

  • Ca. 1.5 kg ganzes Hähnchen, geviertelt
  • 1 kg Zwiebeln, gehackt
  • 30 ml Olivenöl
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Ingwer
  • 1/2 TL Safranfäden
  • 1 TL Ghee
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Petersilie gehackt
  • 3 Eier
  • 300 g Mandeln ohne Schale
  • 2-3 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Orangenblütenwasser
  • 500 g Filoteigblätter
  • 250 g Butter, geschmolzen
  • 2 EL Mandelblättchen, geröstet

Gemüse-Minze-Salat:

  • Ca. 15 Cocktailtomaten
  • 1 Gurke, geschält, entkernt und fein gewürfelt
  • 1 rote Paprika, würfeln
  • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 EL glatte Petersilie
  • 1 EL Minze, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Gegrillte Süsskartoffeln:

  • Ca. 700g Süsskartoffeln
  • 50 ml Oliven
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Hähnchen Pastilla:

Hähnchen und alle Zutaten bis und mit Ghee in einem grossen Schmortopf ca. 10 Min. andünsten. Wasser dazugeben, den Herd auf mittlere Stufe einstellen und alles ca. 35-40 Min. köcheln lassen. Nach der Garzeit das Hähnchen aus dem Sud nehmen, in eine grosse Schüssel geben und abkühlen lassen.

Mit den Fingern das Fleisch vorsichtig vom Knochen lösen und auseinander rupfen.

Gehackte Petersilie zur Zwiebelmasse geben. Den Herd wieder auf die hohe Stufe drehen und die Zwiebeln einkochen lassen. Die Flüssigkeit muss ganz verdampfen, bis die Zwiebeln eine kompottartige Masse sind. Regelmässig umrühren, damit nichts anbrennen kann. Anschliessend die Eier einzeln unterrühren und stocken lassen. Hierbei darf keine Flüssigkeit übrig bleiben, da sonst der Filoteig durchnässt wird. Die Ei-Zwiebel-Masse beiseite stellen und abkühlen lassen.

Die Mandeln im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad ca. 10-15 Min. rösten. Die Mandeln dabei wenden. Abkühlen lassen und danach im Mixer grob hacken. Mit Honig, Zimt und Orangenblütenwasser vermischen.

Backofen auf 180° C vorheizen. Die Filoteigblätter aus der Packung nehmen. Mithilfe eines Dessertrings oder einer anderen Ringform Butter in der Mikrowelle schmelzen. 2 Filoteigblätter mit Butter bestreichen und diese in den Ring legen. Die Mitte etwas eindrücken und nochmals mit Butter bestreichen. Das ist wichtig, da die Filoteigblätter sonst leicht reissen können.

Jetzt wird geschichtet: Als erste Schicht wird die Ei-Zwiebel-Masse auf dem Filoteigboden verteilt. Dann kommt als nächstes das Hähnchenfleisch und als dritte Schicht die Mandeln. Seiten und Kanten des Filoteigs nochmals mit Butter bestreichen und einklappen. Die Pastilla auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und ca. 20-25 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren die Pastilla mit Zimt und gerösteten Mandelblättchen dekorieren.

Gemüse-Minze-Salat:

Tomaten, Gurken, Paprika, Frühlingszwiebeln, Minze und Petersilie in eine Schüssel geben. Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl dazugeben und gut vermischen. 

Gegrillte Süsskartoffeln:

Süsskartoffeln gut waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf beiden Seiten mit Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Backofen auf 250° C Grill vorheizen. Süsskartoffelscheiben gleichmässig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und von jeder Seite 10 Minuten grillen. 

En Guete!

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen