Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Öppis im Teig, Tag 4 Teig-Triage: Englischer Pie, Fleischzigarren & Schafskäsetriangel

Jennie Scragg aus Kriens LU kocht eine Teig-Triage: Sie kombiniert einen Englischen Pie mit Türkischen Fleischzigarren und Schafskäse Triangeln.

REZEPT INFOS

Box aufklappen Box zuklappen
  • Kategorie: Öppis im Teig
  • Portionen: 6
  • Vorbereitungszeit:
    Englischer Pie: 2 Std.
    Fleischzigarren: 45 Min.
    Schafskäsetriangel: 1.5 Std.
  • Zubereitungszeit:
    Englischer Pie: 30-40 Min.
    Fleischzigarren: 30 Min.
    Schafskäsetriangel: 30 Std.

ZUTATEN

  • Mehl
  • Butter
  • Pouletbrustfilets
  • Champignons
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Sahne
  • Petersilie
  • Muskat
  • Spinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brühe
  • Öl

Türkische Fleischzigarren:

  • Blätterteig
  • Olivenöl
  • Rindshackfleisch
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Oregano
  • Tomatenmark
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Schafskäse Triangel:

  • Blätterteig
  • Tomaten
  • Schafskäse
  • Kreuzkümmel
  • Cayennepfeffer
  • Zitronenschale
  • Peperoncini
  • Salz und Pfeffer
  • Öl
  • Petersilie

Blumenkohl-Teig:

  • 3 Eier
  • 400 g Gouda oder Emmentaler Käse
  • Blumenkohl

ZUBEREITUNG

Englischer Pie:

Teig zubereiten mit Mehl, Butter und Wasser. 20 Minuten kaltstellen.

Für die Füllung Pouletbrustfilets und Pilze mit Knoblauch und Zwiebeln braten. Dann Spinat dazugeben und alles mit Sahne, Brühe und Gewürzen mischen.

Ofen auf 200° C vorheizen. 

Teig in 10 kleinen Förmchen auslegen, füllen und mit Teig oben verschliessen. Pie mit Ei bestreichen und im Ofen 25 Min. backen.

Türkische Fleischzigarren:

Rindshackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Petersilie, Salz, Pfeffer und Oregano anbraten. Blätterteig in Rechtecke schneiden, befüllen und zu «Zigarren» rollen, dann in der Pfanne anbraten.

Schafskäse Triangel:

Tomaten schneiden, entkernen und Haut abziehen. Frühlingszwiebeln mit Peperoncini und Tomaten in Pfanne braten. Schafskäse und Petersilie klein schneiden und unter das Gemüse mischen. Füllung mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zitronenschale würzen. Teig in 12 Stücke schneiden, befüllen und in Pfanne im Öl ausbacken.

Blumenkohl Teig:

Den Blumenkohl waschen, den Strunk rausschneiden und die Röschen idealerweise mit einer Küchenmaschine grob raspeln. Den Käse ebenfalls mit der gleichen Stufe grob raspeln. Den Blumenkohl, die Eier und ca. 3/4 vom Käse mit einem Löffel vermischen und salzen.

Ein rundes Backblech mit Backpapier belegen, die Hälfte der Masse auf dem Blech verteilen und andrücken. Den Teig im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft 20 Minuten backen. Wichtig: Den Flammkuchenboden anschliessend herausnehmen und auf ein Kuchenblech stürzen, sodass der noch relativ feuchte Teig ausdampfen kann. Den Teig abkühlen lassen. Mit der restlichen Masse einen zweiten Boden backen.

En Guete!

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen