Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Öppis usem Ofe, Tag 4 Power Tapas

Dave zaubert seinen Gästen Power Tapas auf den Teller.

REZEPT INFOS

Box aufklappen Box zuklappen

Kategorie: Öppis usem Ofe
Portionen: 6
Vorbereitungszeit: 1.5 Std.
Zubereitungszeit: 1.5 Std.

ZUTATEN   

Knoblauchöl:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Olivenöl

Hummus:

  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
  • 1 EL Zitronensaft
  • TL Kreuzkümmelpulver
  • TL Salz
  • Wenig Pfeffer

Curry-Hirse-Bratlinge:

  • 150g Goldhirse
  • 350ml Gemüsebrühe
  • 50g Haferflocken
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • Currypulver
  • Paprikapulver
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Kokosöl

Spiralförmiges Ofengemüse:

  • 150g Randen
  • 150g Pastinaken
  • 150g Süsskartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Maniok-Pommes:

  • 1 grosse Maniok
  • Kokosöl
  • Salz, Pfeffer

Federkohl Chips:

  • Federkohl
  • Olivenöl
  • Salz

Guacamole:

  • 2 reife Avocados
  • 2 TL Limettensaft
  • 1Tomate
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • ½ Bund Koriander

Fenchel-Orangen-Salat:

  • 2 mittelgrosse Fenchelknollen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 TL Honig

ZUBEREITUNG

Knoblauchöl:

  • Knoblauch und Öl in eine kleine Pfanne geben (Knoblauch sollte ca. 1/2 bedeckt sein).
  • Langsam erhitzen und Knoblauch goldbraun rösten.
  • Knoblauch im Öl auskühlen lassen.

Hummus:

  • Kichererbsen mit den restlichen Zutaten in einen Mixbecher geben.
  • Knoblauchöl dazu giessen.
  • Sehr fein pürieren.

 Curry-Hirse-Bratlinge:

  • Die Hirse in der Gemüsebrühe garkochen und etwas abkühlen lassen.
  • Zwiebeln klein schneiden.
  • Petersilie und Spinat fein hacken.
  • Alle Zutaten in einer grossen Schüssel verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit den Händen zu Bällchen mit ca. 5cm Durchmesser formen und zu Bratlingen flach drücken.
  • Etwas Kokosöl in einer Pfanne heiss werden lassen.
  • Die Bratlinge darin von allen Seiten goldgelb knusprig braten.

 Spiralförmiges Ofengemüse:

  • Randen, Pastinaken und Süsskartoffeln rösten und waschen.
  • Mit Olivenöl und Gewürzen marinieren und bei190°Grad Ober- und Unterhitze während 25-30 Minuten backen.
  • In der Pfanne dünsten, bis die Randen durch sind, das geht lange…

 Maniok-Pommes:

  • Maniok schälen und anschliessend in Pommes-Form schneiden.
  • Dann für etwa 20 bis 30 Minuten im Wasser einweichen. Dadurch tritt giftige Blausäure aus.
  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Anschliessend einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Maniok- Pommes darin gut durchkochen.
  • Nun, das Wasser abgiessen und die Maniok-Pommes im Kokosfett schwenken und mit Paprikapulver und Meersalz würzen.
  • Danach ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Pommes darauf verteilen.
  • Die Maniok-Pommes für 25 bis 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

 Federkohl Chips:

  • Federkohl mit Öl und Salz mischen.
  • Dann auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  • Backen: Ca. 30 Min. im auf 130 °C vorgeheizten Ofen (Heissluft).
  • Noch warm in zwei Schüsseln servieren.

 Guacamole:

  • Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und mit einer Gabel fein zerdrücken.
  • Limettensaft sofort daruntermischen.
  • Tomate in Würfel schneiden und Zwiebel fein hacken.
  • Alles unter die Guacamole mischen, würzen.

 Fenchel-Orangen-Salat:

  • Orangen filetieren.
  • Orangenfilets mit dünn geschnittenem Fenchel vermengen.
  • Vinaigrette aus Apfelessig, Olivenöl, Honig und Orangensaft zubereiten und über den Salat träufeln.

 

En Guete!

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen