Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Danioth und Balmer Nachwuchsathleten des Jahres abspielen. Laufzeit 02:46 Minuten.
Aus sportaktuell vom 05.04.2019.
Inhalt

Schweizer Talente geehrt Danioth und Balmer Nachwuchsathleten des Jahres

Skirennfahrerin Aline Danioth und Mountainbiker Alexandre Balmer wurden an der Gala der Schweizer Sporthilfe gekürt.

Zum 38. Mal verlieh die Stiftung Schweizer Sporthilfe den «Sporthilfe Nachwuchs-Preis» und ehrte die Nachwuchsathletin, den Nachwuchsathleten und das Nachwuchsteam des Jahres. Die Auszeichnung für das Jahr 2018 ging an Skirennfahrerin Aline Danioth, Mountainbiker Alexandre Balmer und das Ruderteam.

Die 21-jährige Danioth fuhr in der alpinen Kombination an der letztjährigen Juniorenweltmeisterschaft in Davos auf das Podest, gewann Bronze im Slalom und erreichte den 4. Platz im Riesenslalom.

Balmer wurde bereits Welt- und Europameister im Mountainbike bei den Junioren und feierte auch auf der Strasse beachtliche Erfolge. Der 18-Jährige landete an den Junioren-Europameisterschaften auf dem 2. Platz.

Alexandre Balmer.
Legende: Ein Talent auf dem Mountainbike und auf dem Strassenvelo Alexandre Balmer. Imago

Schönes Preisgeld

Die Ruderinnen Célia Dupré, Emma Kovacs, Lisa Lötscher und Jana Nussbaumer wurden für ihren Junioren-Weltmeistertitel im Doppelvierer als Nachwuchsteam ausgezeichnet.

Die Siegerin und der Sieger in den Einzelkategorien erhalten ein Preisgeld von 12’000 Franken, das Team ein Preisgeld von 15’000 Franken.