Zum Inhalt springen
Inhalt

Sport-Mix Mathys gewinnt Zürich Marathon

Maude Mathys lief die fünftbeste je von einer Schweizerin erzielte Zeit. Und weitere News des Tages.

Maude Mathys überquert die Ziellinie.
Legende: Als Erste im Ziel Maude Mathys. Freshfocus

Maude Mathys hat am Zürich Marathon für das Glanzlicht aus Schweizer Sicht gesorgt. Die Berglauf-Europameisterin lief in 2:31:17 Stunden die fünftbeste je von einer Schweizerin erzielte Zeit, obwohl sie erst ihr 3. Marathon bestritt. Die 30-Jährige unterbot die EM-Limite (2:40:00) um mehr als 8 Minuten, hielt aber fest, dass für sie ein Start in Berlin kein Thema sei. Bei den Männern setzte sich am Zürich Marathon der Kenianer Charles Munyeki in 2:14:05 Stunden durch. Bester Schweizer war Eric Rüttimann auf Rang 5.

Im 4. Saisonrennen der Supersport-WM hat Randy Krummenacher seinen 3. Podestplatz eingefahren. Der 28-jährige Zürcher musste sich in Assen (Ho) nur dem Franzosen Jules Cluzel geschlagen geben. Im Gesamtklassement belegt Krummenacher nach 4 von 12 Rennen ebenfalls Platz 2.

In den Handball-Playoffs legte Qualifikationssieger Wacker Thun gegen den BSV Bern Muri souverän mit 28:21 vor. Die Berner Oberländer waren erst in der 17. Minute erstmals in Führung gegangen. Ab dem 7:6 blieben sie aber stets am Drücker. Die Serie führt über Best-of-Five.