Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«Sport und Terror» Als die «heiteren Spiele» zum Albtraum wurden

Im Rahmen einer 4-teiligen Mini-Serie blicken wir zurück auf Sportereignisse, die Opfer von Terroranschlägen wurden. In dieser Folge: die dramatische Geiselnahme an den Sommerspielen 1972 in München.

Es sollten Spiele des Friedens werden. Es sollten "heitere Spiele" werden. Das war im Vorfeld der Olympischen Spiele 1972 in München das Motto. Doch in den frühen Morgenstunden des 5. Septembers nahm ein Drama seinen Lauf, das sowohl Auswirkungen auf Deutschlands Sicherheitspolitik haben sollte als auch auf die folgenden Olympischen Spiele in Montreal.

Miniserie «Sport und Terror»

In einer 4-teiligen Mini-Serie blickt SRF Sport auf Sportereignisse zurück, die Opfer von Terroranschlägen wurden und zeigt die Folgen davon auf. Weitere Episoden:

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen