Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Eishockey-News Ambri noch 2 Wochen ohne Nättinen – Cupspiel wegen Corona verlegt

Julius Nättinen am Puck.
Legende: Aktuell noch zurückgebunden Ambris Julius Nättinen. Freshfocus

Nättinens Debüt muss warten

Der Einstand von Julius Nättinen bei seinem neuen Arbeitgeber HC Ambri-Piotta lässt noch auf sich warten. Den Neuzugang aus Finnland plagt ein Muskelriss in der Leistengegend. Es wird damit gerechnet, dass der 23-jährige Stürmer, der zuletzt bei JYP Jyväskylä als Liga-Topskorer für Furore sorgte, noch rund 2 Wochen ausfällt. Die «Biancoblu» sind ohne Nättinen zum Saisonstart doppelt getaucht: mit 0:2 in Bern und mit 0:3 vor eigenem Anhang im Derby gegen den HC Lugano.

Video
Archiv: Nättinen über seine Stärken und Schwächen (engl.)
Aus Sport-Clip vom 01.10.2020.
abspielen

Cup-Derby in Dübendorf: Corona funkt dazwischen

Aufgrund eines Covid-19-Falls beim EHC Dübendorf wird die Partie der 1. Cup-Runde gegen den «grossen Bruder» ZSC auf den 20. Oktober verschoben. Das Derby wäre auf Dienstagabend, 6. Oktober, angesetzt gewesen. Ungeachtet der Verschiebung findet die Auslosung der Achtelfinal-Paarungen bereits an diesem Dienstag statt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen