Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

4 Spiele in 6 Tagen Bieler Mammutprogramm: «Da nimmt die Qualität natürlich ab»

Für den EHC Biel steht eine anstrengende Woche an. Sportchef Martin Steinegger ist nur bedingt glücklich darüber.

Stürmer Peter Schneider auf der Bieler Bank.
Legende: Anstrengende Zeiten in Aussicht Stürmer Peter Schneider auf der Bieler Bank. Keystone

Zwei Spiele zu Beginn und zwei Spiele Ende der Woche – für Biel herrschen in den nächsten Tagen Playoff-Verhältnisse. Sportchef Martin Steinegger ist sich bewusst: «Diese 4 Spiele werden bei uns an der Substanz nagen.»

Der gebürtige Bieler weiss, dass Sperrdaten und Stadion-Umbauten solche Kumulationen im Spielplan zur Folge haben können. Trotzdem: «Aus sportlicher Sicht bin ich nicht glücklich darüber. Auch für das Produkt ist es nicht förderlich, wenn die Spieler so stark belastet werden: Es ist klar, dass die Qualität abnehmen wird.»

Spaghetti spielte dieses Wochenende eine zentrale Rolle.
Autor: Martin Steinegger

Die nächsten Spiele des EHCB

Wochentag
Gegner
MontagSCL Tigers (a)
DienstagZSC Lions (h)
FreitagAmbri (h)
SamstagLugano (a)

Das Programm musste für die Mammut-Woche umgestellt werden: «Der freie Tag wurde gestrichen, wir mussten am Sonntag trainieren», bestätigt Steinegger. Und natürlich wurde auch die Energiezufuhr erhöht. «Spaghetti spielte dieses Wochenende eine zentrale Rolle.»

Cunti und Kohler zurück

Zum Auftakt geht es am Montag gegen die SCL Tigers. Pünktlich zum Emmentaler Derby lichtet sich das Bieler Stürmer-Lazarett mit der Rückkehr der zuletzt kranken Luca Cunti und Gilian Kohler. Allerdings mahnt Steinegger: «Ihr Energielevel wird sicher nicht top sein.»

Weiter verzichten muss Coach Antti Törmänen auf Damien Brunner, Anton Gustafsson, Fabian Lüthi (alle verletzt) und Mike Künzle (noch 1 Spielsperre).

Spieler bleiben pragmatisch

Gegner Langnau hat seit letztem Dienstag und damit fast einer Woche kein Spiel mehr bestritten. Für Steinegger ist klar: «Den Tigers fehlt der Spielrhythmus wohl etwas, das ist sicher ein kleiner Vorteil für uns.»

Ob Spielrhythmus oder nicht: Als ehemaliger Aktiver weiss der 47-Jährige, wie das Team die Woche angehen wird: «Als Spieler ist das ziemlich simpel: Du spielst dann, wenn ein Spiel ansteht.»

Video
Rajala schiesst EHCB zum Derby-Sieg
Aus eishockeyaktuell vom 25.10.2019.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 52 Sekunden.

Sendebezug: Radio SRF 1, 25.10.19, 22-Uhr-Bulletin

Meistgelesene Artikel