Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Lakers - Davos abspielen. Laufzeit 04:21 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 02.04.2019.
Inhalt

5:3 gegen die Lakers HCD vor Liga-Erhalt

  • Davos gewinnt in Rapperswil mit 5:3.
  • Nach 0:1-Rückstand gelingt den Bündnern binnen drei Minuten eine Triplette.
  • Das Witolinsch-Team führt damit in der Playout-Final-Serie mit 3:1 und braucht noch einen Sieg zum Klassenerhalt.

Das Game-Winning-Goal für den HCD erzielte Enzo Corvi in der 52. Minute. Davor waren die Rapperswiler, die einen 1:3-Rückstand wettgemacht hatten, der Führung näher gewesen.

Drei Tore in drei Minuten

Dem HCD waren rund um die erste Drittelspause binnen drei Spielminuten drei Treffer vom 0:1 zum 3:1 gelungen:

  • Anton Rödin schliesst 23 Sekunden vor der Drittelspause einen Konter zum 1:1 ab.
  • Luca Hischier lenkt nach 80 Sekunden im 2. Drittel einen Schuss von Félicien Du Bois ab.
  • Praktisch deckungsgleich das 3:1 in der 23. Minute: Du Bois schiesst, Perttu Lindgren lenkt unhaltbar für Melvin Nyffeler ab.
Legende: Video Hischier und Lindgren lenken Du-Bois-Geschosse ab abspielen. Laufzeit 00:17 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 02.04.2019.

Kay Schweri (36.) und Jorden Gähler (46.) sorgten in der Folge für den 3:3-Ausgleich. Nach Corvis neuerlicher HCD-Führung suchten die Gastgeber die Offensive, Rödin entschied die Partie mit seinem 2. Tor des Abends gut drei Minuten vor Schluss.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 2.4.19, 19:45 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.