Zum Inhalt springen

Header

Video
«Crunch Time» in der National League
Aus Sport-Clip vom 21.02.2019.
abspielen
Inhalt

8 Teams, 6 Plätze Wer wird im Kampf um die Playoffs unsanft gestoppt?

Am Freitag stehen in der National League richtungsweisende Partien auf dem Programm.

11 Tage vor Qualifikationsende sind in der National League erst 2 Teams für die Playoffs qualifiziert. Hinter Bern und Zug balgen sich 8 Teams um die restlichen 6 Plätze.

Am Freitag geht es gleich in 5 Partien um die Wurst.

Die Partien der 45. Runde
Legende: Die Partien der 45. Runde SRF
  • Biel - SCL Tigers: Biel droht die Playoffs nach einem starken Saisonstart doch noch zu verspielen, während die Emmentaler mit einem Sieg grösste Chancen auf die Playoffs haben.
  • Freiburg - Ambri: Die Saanestädter liegen derzeit unter dem Strich und brauchen jeden Punkt.
  • Rapperswil - Genf: Bei einer Niederlage für Servette sieht es am Lac Léman düster aus.
  • Lausanne - Zug: Gewinnen die Waadtländer gegen das 2.-klassierte Zug, ist die Playoff-Quali zum Greifen nah.
  • ZSC Lions - Lugano: Bei einer Niederlage droht beiden Teams der Fall auf Rang 9.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Tom Bauer  (Swag)
    Ich finde, man dürfte auch ein Eishockeyspiel zeigen während der Regulärensaison... 1 Spiel Live pro Spieltag... So wie im Fussball jeden Sonntag um 16.00Uhr ein Spiel gezeigt wird!
  • Kommentar von Adrian Flükiger  (Ädu)
    Dabei geht es gerade im einmal mehr nicht näher beschrieben Match offenbar um das Gröbste, wenn man mal Rödin und Rüfenacht als Messlatte aus der letzten Runde heranzieht: SCB - forever!