Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Ambri zu Gast am Obersee Rapperswil-Jona und die Angst vor der nächsten Ohrfeige

In der National League findet am Samstag ein Spiel statt: Das zuletzt arg gebeutelte Rapperswil empfängt Ambri.

Melvin Nyffeler
Legende: Auweia! Lakers-Goalie Melvin Nyffeler musste zuletzt häufig hinter sich greifen. Keystone

Das Jahr hat für die SC Rapperswil-Jona Lakers fürchterlich begonnen. Die «Seebuben» wurden am Berchtoldstag zu Hause von Genf-Servette mit 0:6 überrollt. Drei Tage später erlitten sie im Zürcher Hallenstadion Schiffbruch – 1:8 lautete damals das vernichtende Verdikt.

Lakers-Verteidiger Flurin Randegger redete nach der Klatsche Klartext: «So etwas ist nicht akzeptabel. (…) Da stimmt vieles nicht. Wir müssen über die Bücher, so etwas kann man sich nicht erlauben.»

Am Samstag gegen «Riesentöter» Ambri

Am Samstagabend ist Ambri-Piotta zu Gast am Obersee. Die Leventiner durften sich unlängst über gleich mehrere Überraschungserfolge freuen, als sie mit Fribourg-Gottéron (5:0) und den ZSC Lions (3:2 n.V.) gleich zwei Spitzenklubs bezwangen.

Für die St. Galler dürfte sich das Unterfangen, sich aus der Krise zu hieven, also kompliziert gestalten, auch wenn sie das letzte Aufeinandertreffen Ende November für sich entschieden (4:1). In der Tabelle könnte Rapperswil die Tessiner mit einem Sieg überholen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.