Zum Inhalt springen

Header

Video
Grossniklaus: «Unsere Ziele müssen hoch sein»
Aus Sport-Clip vom 06.09.2021.
abspielen
Inhalt

Aufbruchstimmung im Emmental SCL Tigers: Vom Kanonenfutter zum Playoff-Kandidaten?

Neuer Trainer, wieder Zuschauer und die Rückkehr von Pesonen: Die neue Saison kann in Langnau nur besser werden als die alte.

Die letzte Saison stand für die SCL Tigers unter dem Motto: «Hauptsache überleben». Man verzichtete auf Transfers, spielte mit nur 3 Ausländern und hielt die Kosten möglichst gering. Die Folge war eine sportliche Bankrott-Erklärung, die Emmentaler belegten abgeschlagen den letzten Platz in der Qualifikation.

Es kann nur besser werden

«Es war brutal hart», blickt Tigers-Verteidiger Tim Grossniklaus zurück, «irgendwann drückt das natürlich auch auf die Moral». Diese Saison könne es deshalb nur besser werden.

SCL Tigers

Headcoach
Jason O'Leary (CAN), *1978, seit 2021
Ausländer
Alexandre Grenier (CAN), Harri Pesonen (FIN), Jesper Olofsson (SWE), Aleksi Saarela (FIN)
Zuzüge
Damian Stettler (Langnau Nachwuchs), Janis Elsener (Olten), Miro Zryd (Bern), Kay Schweri (Rapperswil-Jona), Michael Loosli (Rapperswil-Jona), Harri Pesonen (Ak Bars Kazan), Livio Langenegger (Zug), Jesper Olofsson (Bern), Alexandre Grenier (Iserlohn Roosters), Aleksi Saarela/FIN (Lukko), Sebastian Schilt (zuletzt vereinslos)
Abgänge
Andrea Glauser (Lausanne), Federico Lardi (Karriereende), Sebastian Schilt, Alain Bircher (Rapperswil-Jona), Raphaël Kuonen (Visp), Stefan Rüegsegger (Langenthal), Toms Andersons (La Chaux-de-Fonds), Benjamin Neukom (Rapperswil-Jona), Marcus Nilsson (Färjestad BK), Loïc In-Albon (La Chaux-de-Fonds), Julian Schmutz (Davos), Robbie Earl, Ben Maxwell (Linköping HC), Alexei Dostoinow (Kloten)
Testspiele
11.08. Rapperswil - Langnau 4:2
14.08. Langnau - Davos 5:1
18.08. Langnau - Biel 4:3
20.08. Bern - Langnau 5:3
27.08. Langnau - Schwenningen 4:0
28.08. Thurgau - Langnau 1:6
02.09. Langnau - Servette 1:5

Langnau holte gleich 4 neue Ausländer, wobei mit Harri Pesonen ein Rückkehrer darunter ist. Der Finne steht sinnbildlich für Langnaus Playoff-Qualifikation 2019. «Er ist in allen Belangen ein Leader. Schön haben wir ihn zurück», meint Grossniklaus.

Video
Grossniklaus über Rückkehrer Harri Pesonen
Aus Sport-Clip vom 06.09.2021.
abspielen

Mit Jason O'Leary steht zudem ein neuer Trainer an der Bande. Der Kanadier löste Rikard Franzen ab. «Er fordert uns täglich neu heraus», sagt Grossniklaus. O'Leary lasse schnelles Eishockey spielen und lege Wert auf ein dominantes Auftreten.

Video
Grossniklaus über den neuen Trainer Jason O'Leary
Aus Sport-Clip vom 06.09.2021.
abspielen

Nach dem Tiefflug letzte Saison herrscht nun Aufbruchstimmung an der Ilfis, was auch für entsprechende Ambitionen sorgt. «Unsere Ziele müssen hoch sein», bestätigt Grossniklaus, «deshalb sage ich, dass wir die Pre-Playoffs – wenn nicht sogar die Playoffs – erreichen werden».

SRF zwei, sportpanorama, 05.09.2021, 18:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.