Zum Inhalt springen

Aus Nashville HCD verpflichtet schwedischen NHL-Goalie

Die Davoser verstärken sich mit Anders Lindbäck. Der 30-Jährige erhält bei den Bündnern einen Einjahres-Vertrag.

Der Schwede Anders Lindbäck.
Legende: Im Trikot der Nashville Predators Der Schwede Anders Lindbäck. Imago

Anders Lindbäck kommt aus der Organisation der Nashville Predators, wo auch Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber unter Vertrag stehen. Zuletzt war Lindbäck allerdings in der AHL für die Milwaukee Admirals zum Einsatz gekommen.

Insgesamt hat der knapp 2 Meter grosse und 98 Kilogramm schwere Schwede 114 NHL-Spiele für diverse Klubs auf dem Konto. Lindbäck wird am Sonntag in Davos eintreffen und dem HCD voraussichtlich zum Saisonstart zur Verfügung stehen.

Bei seinem neuen Klub trifft Lindbäck auf die beiden Goalies Gilles Senn und Joren van Pottelberghe.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Wendy Müller (WendyElizabeth)
    Ist das News wert ? Ihr hättet lieber über das erste Spiel der Humboldt Broncos aus der Saskatchewan Junior Hockey League seit dem Busunfall vom April berichten sollen. 16 wurden damals auf dem Weg zum Playoff Spiel getötet. Davon 10 Spieler, die noch Kinder waren. Jetzt haben die ihr erstes Spiel absolviert.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Manohar Züger (regüz)
    Ich denke der Entscheid dazu wurde durch die vielen Abgänge vor allem auch in der Defensive begünstigt. Für mich verständlich, dass man versucht trotz aller Jugend Stabilität in Form von Erfahrung einzubringen. Ausserdem sind Senn und van Pottelberghe noch nicht so sattelfest um wirklich einen Genoni oder Hiller (in früheren Jahren) zu ersetzen. Zweifellos talentiert die 2 aber halt doch noch sehr jung
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Daniel Thöny (thoenyd)
    Zuerst wird vom Trainer gesagt, auf junge Torhüter zu setzen und jetzt ein solcher Entscheid. Das ist sicher nicht förderlich für das Selbstbewusstsein dieser Spieler......
    Ablehnen den Kommentar ablehnen