Zum Inhalt springen

Header

Video
Thornton zurück beim HCD
Aus Sport-Clip vom 15.10.2020.
abspielen
Inhalt

Bis Saison in der NHL startet Joe Thornton mit 3. Gastspiel beim HC Davos

Der 41-jährige kanadische Center unterzeichnet bei den Bündnern einen temporären Vertrag.

Joe Thornton kehrt erneut zum HC Davos zurück. Die Bündner und der 41-jährige Center einigten sich auf einen temporären Vertrag bis zum NHL-Start, der derzeit für den 1. Januar vorgesehen ist.

«Es ist eine grosse Ehre, dass sich Joe entschieden hat, ein drittes Mal in seiner unglaublichen Karriere für den HCD aufzulaufen», sagte Sportchef Raeto Raffainer. Thornton trainierte bereits im Sommer mit dem HCD und freut sich nach eigenen Worten nun auf Ernstkämpfe.

Erster Einsatz am Samstag?

Der 1815-fache NHL-Spieler verfügt über einen Schweizer Pass und beansprucht deshalb keine Ausländerlizenz. Sollten die administrativen Details geklärt sein, würde er bereits am Samstag gegen die Rapperswil-Jona Lakers spielen.

Thornton war wegen des NHL-Lockouts in der Spielzeit 2004/05 erstmals für die Bündner aufgelaufen. Ab September 2012 trug er ein weiteres Mal das Trikot der Davoser.

In der NHL spielt Thornton seit 2005 für die San Jose Sharks. Für die kommende Saison hat er noch keinen neuen Vertrag erhalten. Nach Medienberichten sind auch andere NHL-Teams an ihm interessiert.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

13 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.