Zum Inhalt springen

Header

Video
ZSC - Bern: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 17.12.2019.
abspielen
Inhalt

Die Lions feuern, SCB trifft Und plötzlich kann Bern nicht mehr verlieren

  • Bern gewinnt gegen die ZSC Lions im Hallenstadion mit 4:1.
  • Für den Schweizer Meister ist es der 4. Sieg in Serie.
  • Hier geht es zu den anderen Spielberichten.

Noch fehlt dem SC Bern ein Quäntchen, um sich wieder über den Strich zu hieven. Und doch ist es unverkennbar: Dem Schweizer Meister läuft es auch nach der Nati-Pause wie am Schnürchen.

Der 4:1-Erfolg gegen den aktuellen Leader ZSC Lions war der 4. Erfolg in Serie für die «Mutzen», zuvor hatten sie nie mehr als 2 Siege aneinanderreihen können.

Pestoni blüht auf

Grossen Anteil am Erfolg hatte Inti Pestoni. Nachdem er zuvor in der ganzen Saison erst 4 Skorerpunkte verbuchen konnte, hatte er bei der Rückkehr ins Hallenstadion gleich bei den ersten 3 Toren seinen Stock im Spiel.

  • Beim 1:0 wird er mit einem Befreiungsschlag lanciert und bleibt vor ZSC-Goalie Joni Ortio cool.
  • Vor dem 2:1 erobert der Tessiner den Puck in der Angriffszone und bedient Yanik Burren perfekt.
  • Im Schlussabschnitt spielt er Vincent Praplan an, der zum 3:1 trifft.

Karhunen erneut eine Bank

Die Lions konnten in der Offensive trotz deutlichem Chancenplus nicht reüssieren. Denn einer der Protagonisten des SCB-Höhenflugs war auch in Zürich auf der Höhe seiner Aufgabe: Tomi Karhunen.

Video
Karhunen pariert gegen Diem
Aus Sport-Clip vom 17.12.2019.
abspielen

Seit der Finne zwischen die Pfosten des Schweizer Meisters gerückt ist, haben die Berner nur die 1. Partie verloren (3:4 n.P. gegen Davos). Danach folgten Siege gegen Genf, Lausanne, Freiburg und nun die ZSC Lions. Nie liess der 30-Jährige mehr als 2 Treffer zu. Gegen die Lions parierte er 32 Schüsse.

Nur Reto Schäppi konnte Karhunen zum zwischenzeitlichen 1:1 bezwingen (34.). 9 Minuten vor dem Ende sorgte SCB-Captain Simon Moser mit dem 4:1 für den Schlussstand.

Video
Wick: «Waren zu hungrig»
Aus Sport-Clip vom 17.12.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, eishockeyaktuell, 17.12.19, 22:35 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.