Zum Inhalt springen

Eishockey-News Stephan wechselt zu Lausanne

Wie erwartet wird Goalie Tobias Stephan den EVZ nach der Saison 2018/19 verlassen. Und: Fritsche kehrt nach Genf zurück.

Legende: Video Stephan wechselt zu Lausanne abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 31.08.2018.

Tobias Stephan wird den EV Zug nach Ablauf der kommenden Saison verlassen. Der Torhüter wechselt mit einem Dreijahres-Vertrag zu Lausanne. Stephans Abgang bei den Zugern war absehbar. Der EVZ hat vor wenigen Wochen SCB-Keeper Leonardo Genoni ab 2019 für 5 Jahre verpflichtet.

Stürmer John Fritsche (26) wechselt von Freiburg zu Genf-Servette. Für Gottéron kam der schweizerisch-amerikanische Doppelbürger letzte Saison auf 2 Tore und insgesamt 5 Skorerpunkte in 47 Meisterschaftsspielen. Bei den Genfern, wo er schon 2011-2014 tätig war, unterschrieb Fritsche einen Vertrag für eine Saison.