Zum Inhalt springen

Header

Video
Flüeler: «Als Goalie ist man immer ein bisschen der Löli»
Aus Sport-Clip vom 28.09.2020.
abspielen
Inhalt

Insta-live mit Lukas Flüeler «Die Fans, die ins Stadion dürfen, werden lauter sein»

Im Vorfeld des Saisonstarts in der National League ist ZSC-Goalie Lukas Flüeler zu Gast im Insta-live bei Annette Fetscherin.

Ab Donnerstag krachen die Banden in der National League endlich wieder. ZSC-Goalie Lukas Flüeler ist die Vorfreude im Insta-live mit Annette Fetscherin förmlich anzusehen.

Diese lässt er sich auch von der Corona-Krise nicht vermiesen: «Wir sind Spieler, das ist unser Vorteil. Wir müssen einfach 60 Minuten unsere Leistung zeigen und können alles andere ausblenden.»

TV-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Den Saisonauftakt der ZSC Lions in der National League können Sie am Freitag live auf SRF zwei mitverfolgen. Ab 19:30 Uhr übertragen wir die Partie ZSC Lions - Fribourg-Gottéron.

«... dann reicht es nicht mehr»

Dass die Stadien nur zu 2 Dritteln gefüllt werden dürfen, sei schade. «Wir hätten gerne jeden im Stadion. Aber wir wollen nicht reklamieren. Ins Hallenstadion dürfen immerhin 7500 Zuschauer. Die werden dann dafür etwas lauter sein.»

Flüeler glaubt nicht, dass ein Team die Meisterschaft dominieren werde: «Die Liga ist sehr ausgeglichen. Wenn man nicht motiviert ist und 100 Prozent gibt, reicht es einfach nicht mehr.» Die Lions seien zwar auf allen Ebenen professionell aufgestellt, «wichtig wird aber sein, dass wir nicht zu viele Strafen nehmen».

Neben Flüeler stand auch Biel-Goalie Joren van Pottelberghe Red und Antwort. Hier gibt's das Gespräch.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.