Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Meisterfeier in Oerlikon Die ZSC Lions begeistert empfangen

Nur Stunden nach der grossen Meisterfeier in der Resega ging es für die ZSC Lions in Oerlikon gleich weiter.

Einmal mehr errangen die ZSC Lions ihren Meistertitel auf fremdem Eis. Nach dem entscheidenden 2:0-Sieg in Luganos Resega und den anschliessenden Meisterfeierlichkeiten stand der Equipe von Hans Kossmann die lange Heimreise bevor.

Im heimischen Oerlikon wiederum hatten Tausende von Fans das Spiel im Public Viewing verfolgt und warteten danach geduldig auf ihre Meister-Helden.

Um kurz nach 03:00 Uhr war es soweit: Der Lions-Bus fuhr in Oerlikon ein und wurde begeistert empfangen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde in der Messe Oerlikon gefeiert.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Urs Böller  (Uboeller)
    Ich gratuliere dem Zett zum Chübel! Nur: Dass die SRF Sport-App nun zur ZSC-Website mutiert, nervt gewaltig! Gruss nach Leutschenbach aus der Restschweiz...
    1. Antwort von Danny Kinda  (Kinda)
      Mir gehts gleich aber ich bin auch eher HCL supporter. ZSC mag ich überhaupt nicht. Aber Kompliment an die Luganesi die trotz den Ausfällen noch in den Final hekommen sind und dort den längstmöglichen Wiederstand geleistet haben!