Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Chris Baltisberger und Pospisil: 2 «Schauspieler» werden gebüsst

Chris Baltisberger
Legende: Sein April-Lohn fällt geringer aus Chris Baltisberger Keystone/Walter Bieri

Baltisberger und Pospisil zur Kasse gebeten

ZSC-Stürmer Chris Baltisberger und Kristian Pospisil vom HC Davos sind von der National League wegen Vortäuschen eines Fouls mit je 2000 Franken gebüsst worden. Baltisberger tat nach Auffassung der Sanktionsinstanz am 8. April so, als habe ihm Freiburgs Benjamin Chavaillaz einen Faustschlag versetzt. Pospisil liess sich am 4. April gegen die Lakers vor dem Tor fallen.

 

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Marc Christen  (MC84)
    Richtig so, Simulaten müssen im Hockey bestraft werden.
  • Kommentar von Pascal Pfenninger  (Pascalpf)
    Aus den vorhandenen bildern waren es 2 mal tätigkeiten die man pfeifen kann aber nicht muss 1x haken 1x faustschlag aber ja was dannach folgte (das halten des kinnes und schmerzverzehrte gesischt und das fallen lassen) gehört nicht zum sport der Fribourger spieler nimmt die faust und schlägt laut bilder richtung gesicht und schulter und dem davoser wird der stock hochgehoben auf handhöhe und nicht unten gut wurde das schauspielen dad nicht zum sport gehört geandet aber trotzdem waren es strafen.
  • Kommentar von Stefan Gisler  (GiJaBra)
    Empfehle allen fas Interview von MySports mit Wohlwend, betreffend Spieltaktik... Idealerweise dem ZSC vorspielen, danach geht es dem Z wie Davos und schiesst garantiert keine Tore. Derotation , Hihg and deeo, F1, F2, F3, ozone, 2 layers, wakin, low to high, high plays, D to D. Nun habe ich den Grund verstanden warum Zug und nicht Davos im Final steht, Wohlwend hat seine Spieler total derotated ;-)
    1. Antwort von Marco Meier  (ma.meier)
      Ein Eishockeyspieler versteht genau, was er da gesagt hat ;))
    2. Antwort von Roger Gasser  (allesrotscher)
      Schön für Sie, ich verstehe hier nicht mal Bahnhof. Schon etwas abgehoben wie Sie hier etwas erklären wollen. Geht es auch in einer für "Normalos" verständlichen Sprache??