Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Fabian Sutter beendet Karriere

Fabian Sutter
Legende: Hört auf Fabian Sutter. Freshfocus

Fabian Sutter beendet Laufbahn

Mit Fabian Sutter erklärt ein Spieler aus dem 1000er-Klub der National League seine Karriere für beendet. Der 3-fache Nationalspieler stürmte zuletzt für den Swiss-League-Qualisieger Kloten. In der obersten Spielklasse bestritt der 37-Jährige 1021 Spiele für Bern, Davos, Langnau, Zug und Biel. Dabei brachte er es auf 158 Tore und 201 Assists. Mit Davos wurde er 2002 und 2005 Meister.

Bieber und Grassi verlassen den SC Bern

Der SC Bern bestätigte auf seinen sozialen Medien unter anderen die Abgänge der Stürmer Matthias Bieber und Daniele Grassi. Wo die beiden Angreifer ihre Karriere fortsetzen, wurde noch nicht kommuniziert. Bieber und Grassi hatten 2018 beide vom EHC Kloten nach Bern gewechselt. Die Abgänge von Jan Mursak, Pascal Caminada, Christian Thomas und Andrew MacDonald waren schon länger klar.

Video
Aus dem Archiv: Grassis letzter Treffer für die Berner
Aus Sport-Clip vom 06.10.2019.
abspielen

Ehemaliger Lugano-Ausländer Martensson hört auf

Tony Martensson hat im Alter von 39 Jahren seinen Rücktritt bekanntgegeben. Der schwedische Stürmer spielte von 2015 bis 2017 für Lugano. Er bestritt 111 NL-Spiele für die «Bianconeri» und buchte dabei 32 Tore und 50 Assists. Mit Schweden holte er einmal WM-Gold und zweimal Bronze.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen