Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Eishockey Fünf Gottéron-Spiele verschoben – Ambri holt Tschechen

Jubelnde Freiburger
Legende: Vorerst kein Jubel in Freiburg Die Saanestädter werden zu einer Zwangspause verdonnert. Keystone

Quarantäne für Gottéron definitiv

Einen Tag nach Verhängung der präventiven Quarantäne über Gottéron aufgrund von Corona-Fällen müssen die Freiburger definitiv eine Zwangspause einlegen. Fünf Spiele des Dubé-Teams werden verschoben: die Partien gegen Lausanne am Freitag, in Ambri am Samstag sowie die Spiele von nächster Woche gegen Genf, Davos und in Biel. Ausserdem hat die Liga mehrere verschobene Spiele neu angesetzt: Genf-Ambri (altes Datum: 4.1.) steigt am Freitag, 7. Januar, Genf-Davos (7.1.) am Dienstag, 11. Januar, und Davos-SCL Tigers (8.1.) am Mittwoch, 12. Januar.

Tschechischer Stürmer für Ambri

Ambri-Piotta verpflichtet für die kommenden beiden Saisons den tschechischen Stürmer Filip Chlapik. Der 24-jährige Flügel, der aktuell bei Sparta Prag in seiner Heimat unter Vertrag steht und die Spielzeit auch dort zu Ende spielen wird, ist mit 20 Toren und 22 Assists aus 32 Partien zurzeit Topskorer der tschechischen Extraliga.

Olten-Hüter Rytz zurück zu Biel

Der EHC Biel hat für die kommende Saison Torhüter Simon Rytz unter Vertrag genommen. Für den 38-jährigen gebürtigen Bieler ist es bereits die 2. Rückkehr zu seinem Stammklub. Zuletzt war er von 2013 bis 2017 im Seeland engagiert. Bei seinem jetzigen Arbeitgeber Olten kam er bislang zu 20 Saisoneinsätzen. Mit einer Abwehrquote von 95,13 Prozent führt Rytz derzeit das Goalie-Ranking in der Swiss League an.

Video
Rytz half in dieser Saison auch einmal bei den SCL Tigers aus
Aus Sport-Clip vom 21.09.2021.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 47 Sekunden.

Radio SRF 1, Abendbulletin, 6.1.2021, 18:45 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Franco Caroselli  (FrancoCaroselli)
    Mal sehen, was dieser Tscheche drauf hat. Kozun wurde auch hoch gelobt, bis er Ambrí über die Hintertür wieder verliess nach sage und schreibe 22 Spielen ohne Skorerpunkt. Tschechische Extraliga? Hm