Zum Inhalt springen

Header

Video
Davoser Spieler bleiben in Quarantäne
Aus Sport-Clip vom 27.12.2021.
abspielen. Laufzeit 26 Sekunden.
Inhalt

News aus dem Eishockey Spieler bleiben in Quarantäne: Drei HCD-Partien verschoben

Corona sorgt für Spielverschiebungen

Der HC Davos muss nach der Absage des Spengler Cups auch mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der National League warten. Wegen insgesamt 22 Covid-Fällen wurden die drei nächsten Meisterschaftspartien der Bündner verschoben. Dies gab der Schweizer Eishockey-Verband am Montagnachmittag bekannt. Betroffen sind die Heimspiele gegen Biel (4.1.) und Langnau (8.1.) sowie die Auswärtspartie gegen Genf-Servette (7.1.). Wann die Spiele nachgeholt werden, ist noch offen.

Video
Archiv: Spengler Cup fällt der Pandemie zum Opfer
Aus Tagesschau vom 25.12.2021.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 11 Sekunden.

SRF zwei, sportflash, 27.12.21, 20:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Markus Schaub  (Markus Schaub)
    Der Kt GR hat mit der Bewilligung des SC im September den grössten Fehler gemacht. Im Sommer 2020 hatte man 2st Ansteckungszahlen, im Winter 4st=Absage SC. Im Sommer 2021 hatte man 3st Ansteckungszahlen. Da waren 5st wie wir sie jetzt haben voraussehbar (wie man im Gedankensport Züge voraussieht). Dazu muss man logisch und analytisch vorausdenken - mit der Erfahrung von gestern in die Zukunft schauend. Dann wäre nur ein Verbot der SC-Durchführung durch den Kt.GR richtig gewesen.
  • Kommentar von Marc Nager  (Manager)
    Nur ein weiteres Zeichen für das Versagen der Schweizer Politiker, Sportfunktionäre und Sportler. Wer sich an die Regeln hält, steckt sich nicht an.
    Die Schweizer/innen scheinen zu verwöhnt zu sein, um sich einschränken zu können oder zu wollen. Traurig und doch ein Sinnbild für dieses verwöhnte - und wenn es so weiter geht - verpönte Land. Ich schäme mich für meine eigene Herkunft…
  • Kommentar von Silvia Wimmer  (silvia wimmer)
    Mögen alle Impfungsbedenkenträger ihre Angst vor der Impfung besiegen. Und damit uns allen das normale Leben zurückgeben.
    1. Antwort von Sepp Fischer  (Syx19)
      Ist ja nicht so als wären alle beim hcd 2x geimpft und geboostert und jetzt doch postiv getestet