Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Ambri-Captain Bianchi fällt aus

Elias Bianchi.
Legende: Muss vorerst zuschauen Elias Bianchi. Freshfocus

Ambri vorerst ohne Bianchi

Elias Bianchi, Captain von Ambri-Piotta, muss für unbestimmte Zeit pausieren. Eine nicht bestrafte Intervention von Rapperswils Roman Cervenka im Meisterschaftsspiel vom Freitag setzt den Stürmer ausser Gefecht. Bianchi erlitt eine Gehirnerschütterung und dürfte damit auch die erstmalige Spengler-Cup-Teilnahme der Leventiner verpassen.

Spielsperren für 4 verschiedene Spieler

Noah Schneeberger von den Rapperswil-Jona Lakers und Tommy Wingels von Servette wurden vorsorglich für je 1 Spiel gesperrt. Gleichzeitig hat die Disziplinarkommission des Schweizerischen Eishockeyverbandes ordentliche Verfahren gegen die beiden eröffnet. Schneeberger hatte im Spiel vom Samstagabend Gegenspieler Mattia Hinterkircher von Ambri gegen den Kopf gecheckt, gleiches tat Wingels im Spiel zwischen Genf und Lausanne mit Gegenspieler Joël Vermin.

Zudem wurden Eric Fehr von Servette und Tommaso Goi von Ambri für je ein Spiel gesperrt. Fehr muss wegen eines Stockschlags gegen Tyler Moy von Lausanne überdies eine Busse von 2500 Franken bezahlen, Goi wurde wegen übertriebener Härte im Duell mit Schneeberger mit 1500 Franken gebüsst.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.