Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Ambri muss mehrere Wochen auf Nättinen verzichten

Ambris Julius Nättinen.
Legende: Hat sich am Samstag verletzt Ambris Julius Nättinen. Freshfocus

Ambris Nättinen fällt aus

Julius Nättinen, der Topskorer des HC Ambri-Piotta, fällt wegen einer Stauchung des Halswirbels ungefähr zwei Wochen lang aus. Der Finne befindet sich im Spital Luzern. Frakturen und befürchtete schlimmere Schäden zog sich Nättinen nicht zu. Der 24-Jährige schied am Sonntag in der Schlussphase der Partie Zug - Ambri (2:0) nach einem Bandencheck von Zugs Claudio Cadonau verletzt aus.

Video
Archiv: Nättinen verletzt sich bei Ambri-Niederlage in Zug
Aus sportpanorama vom 17.01.2021.
abspielen

Ambühl zwei weitere Jahre beim HCD

Andres Ambühl hat noch nicht genug. Der 37-Jährige einigte sich mit dem HC Davos auf eine Vertragsverlängerung bis im Frühling 2023. Sein Debüt gab Ambühl vor mehr als 20 Jahren. Er bestritt bislang 1065 Partien in der National League (inklusive drei Saisons mit den ZSC Lions). Neben Ambühl erhielt auch das Trio Chris Egli, Davyd Barandun und Oliver Heinen neue Verträge beim HCD.

Nygren muss zahlen

Die Disziplinarkommission von Swiss Ice Hockey hat den Schweden Magnus Nygren mit 2000 Franken gebüsst. Der Verteidiger des HC Davos hatte am vergangenen Dienstag im Meisterschaftsspiel gegen Fribourg-Gottéron (6:7 n.V.) ein Foul vorgetäuscht.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von wil vonier  (wil.vonier)
    weshalb weshalb sind Profi Spieler so bloed andere zu verletzen. ob mit Absicht oder nicht. sie gefaehrden sich doch selbst. wo ist fairplay....
  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    Cadenau gehör mindestens so lange gesperrt wie Nättinen verletzt ist. Schweinerei solche üblen Fouls.