Zum Inhalt springen

News aus der National League Biel holt finnischen Verteidiger

Der Playoff-Halbfinalist EHC Biel besetzt seine 4. Ausländerposition mit Anssi Salmela. Dafür scheidet Philipp Wetzel aus dem Kader aus.

Anssi Salmela mit Helm in Grossaufnahme.
Legende: Künftig im Seeland im Fokus Anssi Salmela wechselt mit einem 1-Jahres-Vertrag in die National League. Imago

Nach erfolgreich absolviertem Medizintest unterschrieb der 33-jährige Anssi Salmela für eine Saison beim EHC Biel. Der finnische Verteidiger mit offensiver Ausrichtung bringt aus 112 NHL-Spielen und 6 WM-Teilnahmen reichlich Erfahrung mit. Nebst seiner Routine preist EHCB-Sportchef Martin Steinegger auch Salmelas Vielseitigkeit an. Zuletzt war er in der KHL für Dinamo Riga engagiert.

Eine weitere Kadermutation bei Biel betrifft Philipp Wetzel. Der 33-jährige Stürmer wechselt in die Swiss League zu La Chaux-de-Fonds. Nach 11 Saisons für die Seeländer unterschrieb er bei den Neuenburgern einen Vertrag bis 2019.