Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Busse für Jérôme Bachofner

Jérôme Bachofner
Legende: Misslungenes Täuschmanöver Jérôme Bachofner. Keystone

EVZ-Profi wegen Simulation bestraft

Zugs Stürmer Jérôme Bachofner wurde für das Vortäuschen eines Foulspiels mit 1600 Franken gebüsst. Er hatte sich die unsportliche Aktion im National-League-Spiel vom 22. Januar gegen die ZSC Lions geleistet. Der EVZ hatte gegen das Verbandsurteil Rekurs eingelegt, dieser wurde jedoch abgewiesen.

Ebbett wechselt nach München

Stürmer Andrew Ebbett schliesst sich dem dreimaligen deutschen Meister Red Bull München an. Ebbett hatte von 2015 bis zum Abbruch der vergangenen Saison für den SCB gespielt und 194 Partien im Dress der «Mutzen» absolviert. Dabei gelangen ihm 54 Tore und 97 Assists.

Video
Archiv: Knapper Zuger Sieg im Spitzenkampf gegen ZSC
Aus Sport-Clip vom 22.01.2021.
abspielen

Zgraggen zurück zum EVZ

Das Gastspiel von Jesse Zgraggen beim HC Davos ist bereits wieder beendet. Der Verteidiger hat sich am vergangenen Freitag gegen die Lakers eine Verletzung am Unterkörper zugezogen und kehrt deshalb früher als geplant zu seinem Stammklub zurück. Beim EVZ soll der 27-Jährige die Rehabilitation absolvieren, er wird aber noch länger ausfallen. Wie lange Zgraggen dem EVZ fehlen wird, sollen gemäss dem Klub weitere ärztliche Abklärungen zeigen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen