Zum Inhalt springen
Inhalt

News aus der National League EVZ muss auf Roe und Simion verzichten

Topskorer Garrett Roe fällt mit einer Rückenverletzung mehrere Wochen aus. Dario Simion muss ebenfalls verletzt passen.

Legende: Video Roe verletzt sich nach Bodenmanns Check abspielen. Laufzeit 00:16 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 02.10.2018.

Nach einem gegnerischen Check von Simon Bodenmann im Heimspiel gegen die ZSC Lions muss Garrett Roe mindestens 6 Wochen pausieren. Der EVZ-Topskorer verletzte sich am Rücken. Stürmer Roe hatte in dieser Saison bislang 6 Skorerpunkte (1 Tor, 5 Assists) gesammelt.

Den Zugern ebenfalls fehlen wird ein 2. Stürmer: Dario Simion leidet an einer Oberkörperverletzung. Er soll rund 3 bis 4 Wochen ausfallen. Simion kommt bisher auf 2 Meisterschaftstore.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Roland Flecklin (Roland33)
    Es ist ja nur ein Zuger . Und der Vorstand EVZ wird nichts Unternehmem, denn Sie wohlen ja Gut da stehen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Marc Nager (Marc Nager)
    Dem ZSC lässt man eben alles durchgehen. Auch dass sie den ganzen EVZ dezimieren. Und wenn sie dann alle Teams dezimiert haben, können sie mit ihrem Grottenhockey wieder Meister werden. Weiss doch unterdessen jeder, dass der ZSC Schiris fürs Wegschauen bezahlt. Wieso berichtet SRF nicht darüber? Ah klar, die hocken ja auch in Zürich. Eine Schande.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Christian Graf (Christian Graf)
      Herr Nager lässt seinen Zürikomplex durchblitzen. Ich finde auch das Bodenmann bestraft werden muss und wenn es nicht passiert verstehe ich es auch als Z Fan nicht. Übrigens in Zug hat Petterson das erste Spiel gemacht nach 6 Spielsperren. So viel zu ihren haltlosen und dummen Äusserungengen die wohl eher einem beschränkten Denken geschuldet sind.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von E Müller (emm)
    Und dazu gab es nicht mal eine Strafe! Ich hoffe doch sehr, dass Bodenmann nachträgliche auch für mehrere Spiele gesperrt wird. Es ist klar zu sehen, dass das mit Absicht geschah. Wäre es ein EVZ-Spieler gewesen, wäre der Fall klar gewesen und eine Matchstrafe und mehrere Spielsperren auf sicher.....
    Ablehnen den Kommentar ablehnen